Header image
Die Lösungsentwickler
  

 
 

VisionGoals

Wir unterstützen und optimieren die bestehenden firmeninternen Strukturen und Abläufe unserer Kunden, stets mit dem Ziel, unter Miteinbezug der vorherrschenden Fimenkultur die Kompetenz und Professionalität unserer Auftraggeber zu erhöhen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Mandate
Bei Langzeitmandaten verrechnen wir unsere Dienstleistungen monatlich gemäss
Effektivaufwand. Dabei gelten die im Angebot festgelegten oder persönlich verein-
barten Stunden- und Spesenansätze. Auf Wunsch kann der Kunde die detaillier-
ten Arbeitsrapporte verlangen. Zahhlungskonditionen:
10 Tage rein netto.

Spezielle Mandate
Bei Mandaten mit Investitionsbedarf wie zum Beispiel Hardware, Software, techn.
Hilfsmittel u.a.m. können entsprechende Anzahlungen verlangt werden. Als allge-
meine Regel gilt:
1/3 Bei Auftragserteilung
1/3 Bei Ablieferung
1/3 10 Tage nach Auftragsabschluss

VisionBase Datenbanken
Bei der Zusammenstellung und Lieferung von Datenbankprodukten gelten die im
Angebot festgelegten oder persönlich vereinbarten Zahlungskonditionen. Üblicherweise sind dies:
1/2 Bei Auftragserteilung
1/2 10 Tage nach Abnahmekontrolle

Subkontrakte
Für umfangreiche und/oder zeitintensive Aufgaben kann VisionBase, unter vorheri-
ger Absprache mit dem Kunden, Teilaufgaben an Partner weitergeben. Die Verant-
wortung für die korrekte Arbeitsausführung bleibt uneingeschränkt bei VisionBase.

Auftragsänderungen
VisionBase oder der verantwortliche Sachbearbeiter darf ohne gegenseitige Ab-
stimmung mit dem Kunden keine Änderungen am Auftragsumfang vornehmen. All-
fällige Abweichungen vom Auftragsumfang, sowie abzusehende Kostenabwei-
chungen sind dem Auftraggeber unverzüglich zu melden.

Gewährleistung
VisionBase verpflichtet sich allfällige Fehler bei der Auftragsausführung unverzüg-
lich und ohne Kostenfolge zu regeln. Liegt ein eindeutiges Verschulden von Seite
des Kunden vor - wie zum Beispiel fehlerhafte oder mangelhafte Informationen -
besteht keine Regelungspflicht.

Garantie
Für die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von Datenbank-Applikationen
gewährt VisionBase eine Garantie von 6 Monaten. Während dieser Frist werden
sämtliche Fehler am Funktionsumfang der Produkte, sofern kein Verschulden von
Seite des Kunden vorliegen, kostenlos und unverzüglich behoben. VisionBase
übernimmt keine Garantie für eingebundene Fremdprodukte, sofern keine beson-
dere Vereinbarung vorliegt.

Differenzbereinigung
Bei allfälligen Differenzen und Problemen bei der Arbeitsausführung versuchen die
Partner eine interne Regelung zu finden. Kommt keine Einigung zustande können
beide Parteien eine Vertrauensperson als Schiedsrichter bestimmen.

 
 
 

"Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem."

— Unbekannter Autor